~ drama blog ~

gebloggte drama impressionen

Mittwoch, 2. Januar 2008

Worum es geht

Seit über einem Jahr bin ich nun den Fernsehserien aus dem Fernen Osten erlegen. Ein Grund für mich, endlich mal meine Gedanken zu diesen sogenannten Dramen niederzuschreiben.
In Deutschland wird Drama eher mit Melodrama assoziiert, wobei in Asien darunter eher die ursprüngliche griechische Bedeutung gesehen wird, nämlich die Erzählung von Freude, Leid, Schicksal, usw.
Der für mich größte Unterschied zu westlichen Fernsehserien ist die Tatsache, dass in Dramen fast immer eine geschlossene Handlung erzählt wird. In einer festgelegten Zahl von 10-30 Episoden entwickelt sich eine Geschichte rund um ein paar Hauptcharaktere. Meist sind diese aus Romanen oder populären Comics adaptiert.
Die Erzählweise von Dramen ähnelt bei einigen oftmals der eines Animes. So hinterlassen einige Charaktere auch mal Staubwolken beim Rennen oder ihre Aktionen werden mit komischen Geräuschen unterlegt. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Dramen, die den Anspruch haben, eine realistische Erzählweise zu haben (gerade bei einer älteren Zielgruppe).
Ich persönlich gucke alle Arten von Dramen gerne, wobei zu ernste Dramen eher selten auf meinem Bildschirm landen. Meine Vorliebe liegt eher bei den romantischen Komödien.

Szene aus meinem Lieblingsdrama Coffee Prince


Noch ein paar interessante Weblinks zu Dramen:
  • D-Addicts > internationale Drama Community, mit Dramawiki, Forum und Torrents.
  • MySoju > Webseite, auf der Online Streams von asiatischen Dramen gesammelt sind. Gut, wenn mal mal eine Serie sehen möchte, ohne sie gleich runterzuladen.
  • AsianFanatics > Community, die für mich vor allem wegen ihrer reichen Bilderauswahl interessant ist. Große Sammlung an Celebrities, aber auch gute Bilder zu einigen Dramen
LG, yummy

Labels:

2 Kommentare:

  • Am/um 18. Februar 2008 19:25 , OpenID pandora-io meinte...

    Hallo!

    Ich bin heute zufällig über dieses Blog gestoßen. Mich hat es auch vor etwa einem Jahr erwischt ("Mars" war der Auslöser).
    Wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben. Mein Liebling ist ebenfalls "Coffee Prince" und meistens zieht es mich auch eher zu den romantischen Dramas.
    Ich bin sehr gespannt welche Serien hier noch vorgestellt werden und packe das Blog mal zu meinen Bookmarks.

    Ich wünsche noch viel Spaß beim Drama gucken.

    LG, Nia

     
  • Am/um 25. Februar 2008 19:13 , Blogger yummy meinte...

    Dankeschön =) Es werden noch eine Menge Dramen folgen, auch wenn es teilweise langsam vorrangeht, die Liste wird abgearbeitet *nick*

    Mars ist wirklich ein wundervolles Drama. Ich mochte schon den Manga und fand das Drama umwerfend :) Dazu kommt auf jeden Fall auch noch ein Review ^__^

     

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite